Woman of Vegan: Vegane Shirts mit starker Botschaft

Geschrieben von:

|

Vegane Shirts mit Botschaft von Woman of Vegan

Diese veganen Shirts sind weit mehr als ein Kleidungsstück: Woman of Vegan* vereint vegane Mode mit einer starken Botschaft für Frauen! Das junge Label aus Berlin produziert nachhaltige Shirts, Hoodies und Taschen, die liebevoll von Hand bedruckt werden. 

Woman of Vegan wurde 2018 von Ana Molinari gegründet. Für die aus São Paulo stammende Brasilianerin haben Tiere schon immer eine große Rolle in ihrem Leben gespielt. Nachdem sie 2003 im Alter von 10 Jahren versehentlich eine Dokumentation über Schlachthöfe gesehen hatte, entschloss sie sich, kein Fleisch mehr zu essen. Dies war der Beginn ihrer persönlichen Reise zur veganen Bewegung.

Ein Marke mit Mission

Woman of Vegan versteht sich als vegane feministische Marke mit der Mission, Respekt, Würde und Mitgefühl für alle lebenden Arten zu schaffen. Durch eine faire und nachhaltige Produktion sollen sowohl Frauen- als auch Tierrechte gestärkt werden.

Ich habe mich für eine vegane und feministische Marke entschieden, weil ich glaube, dass beide Bewegungen dasselbe Ziel verfolgen, nämlich die Gleichberechtigung. Wir müssen uns daran erinnern, dass Homophobie, Transphobie, Sexismus, Rassismus, Klassismus und Speziesismus auf die gleiche Weise funktionieren: Wer stärker ist, nimmt dem Schwächeren die Subjektivität. Die bloße Tatsache, dass sie schwächer sind, wird als Argument genutzt, sie auszubeuten, und ihnen ihre Würde und Rechte zu rauben.

Rescued T-Shirt vegan
Veganes T-Shirt Feminismus

Vegane T-Shirts, Hoodies und Taschen aus fairer und nachhaltiger Produktion

Woman of Vegan betrachtet Kleidung als eine Form von Aktivismus. Alle Produkte sind deshalb natürlich vegan und werden nachhaltig und fair hergestellt. Aktuell stammen die Shirts, Hoodies und Taschen vom Anbieter Earth Positive/Continental Clothing, die wir bereits von anderen Marken kennen. Continental ist Mitglied der Fair Wear Foundation und zudem GOTS-zertifiziert. Die gesamte Produktion wird jährlichen Audits unterzogen, um die Einhaltung der FWF-Arbeitsrichtlinien zu überprüfen. Die Shirts und Pullover von Earth Positive werden ausschließlich mit erneuerbarer Wind- und Sonnenenergie hergestellt. Dadurch konnte der CO2-Fußabdruck bereits um 90% reduziert werden, was die Zertifizierung nach dem PAS2050-Standard zur Berechnung der CO2-Bilanz bestätigt.

Jedes Kunstwerk wird liebevoll entworfen und von Hand auf die Textilien gedruckt. Die Produktion erfolgt dabei in Zusammenarbeit mit einem Siebdruckstudio direkt in Berlin. Alle verwendeten Druckfarben sind wasserbasierend und vegan.

Tasche vegan Liberation Tote Bag

Giving Back Program: 10% für den guten Zweck

Als ob uns Nachhaltigkeit und Mission nicht schon längst überzeugt hätten, gibt es noch einen weiteren Grund, die junge Marke zu unterstützen. 10% des Jahresgewinns werden nämlich an gemeinnützige Projekte gespendet. In diesem Jahr wurde Cantinho do Chiquinho ausgewählt, das ist ein Rettungsprojekt von Camila Teixera aus São Paulo. Camila hat bereits mehr als 150 Hunde, Katzen und andere Tiere aus den Straßen von São Paulo gerettet und kennt Ana natürlich seit vielen Jahren auch persönlich.

Liebe Ana, wir danken Dir für Dein Vertrauen und dafür, dass Du diese Welt ein bisschen besser machst! Allen Lesern empfehlen wir einen Blick in den Shop von Woman of Vegan*.

© Bildmaterial: Woman of Vegan

Vorheriger Beitrag
be free Shoes: Nachhaltige Sneaker aus Europa
Nächster Beitrag
Ausbildung zum veganen Ernährungsberater: das Fernstudium von ecodemy

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü