?Faire Ökomode im Kleidungsladen • Veganliebe

Kleidungsladen

Kleidungsladen bietet Öko Mode für alle

Kleidungsladen bietet Dir faire & grüne Mode zu bezahlbaren Preisen. Faire Arbeitsbedingungen der Lieferanten und ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Umwelt sind bei dem fairen Shop Hauptkriterium bei der Designerauswahl. Im Online Shop findest Du nachhaltige Streetwear – sowie die passenden Accessoires und Schuhe. Alle Textilien sind entweder aus biologischen, ökologischen oder recycelten Materialien. Korrekt produzierte und fair gehandelte Kleidung wird zum Statement, wie der konsequente Kauf von Bioprodukten im Allgemeinen.

Es hat viele Vorteile, zu veganer und ökologischer Mode zu greifen, und zwar nicht nur für Dich selbst, sondern auch für die ganze Welt. Die Umwelt wird geschont und weder Tiere noch Menschen werden ausgebeutet, nur damit Du schicke Teile in Deinem Kleiderschrank haben kannst. Im Kleidungsladen findest Du stylische und vor allem zeitlose Mode, die alle Fashion Freunde begeistert. Streetwear, Schuhe, Accessoires, Kosmetik – stöbere am besten gleich durch die vielen Kategorien und hol Dir Inspiration für Deinen nachhaltigen Lebensstil.

Biobaumwolle und recycelte Materialien

Nicht nur, wenn Du ohnehin empfindliche Haut hast, wirst Du mit Kleidung aus biologisch angebauter Baumwolle große Freude haben. Biobaumwolle ist einfach viel schonender zur Haut. Doch woran liegt das? Sicherlich weißt Du, dass Baumwolle eine der weltweit am häufigsten verwendeten Fasern ist. Leider handelt es sich um eine sehr empfindliche Pflanze, die beim konventionellen Anbau mit allerlei Pestiziden und anderen Mittel behandelt werden muss. Bei biologisch angebauter Baumwolle ist das anders, denn sie wird schonend behandelt. Dadurch gibt es mehr Handarbeit zu erledigen und die Erträge sind etwas geringer – das ist der Grund, warum Biobaumwolle etwas teurer als die konventionell hergestellte Ware ist. Dafür spart sie neben den Giften auch Energie und Wasser ein, und Du kannst Dich darauf verlassen, dass die Teile in deinem Warenkorb vom Kleidungsladen unter fairen Bedingungen hergestellt wurden.

Du stehst auf Recycling und auf den Gedanken, dass Teile bzw. Materialien ein zweites Leben bekommen, anstatt im Müll zu landen? Auch dann kannst Du im Kleidungsladen bedenkenlos einkaufen, denn die starken Marken in dem gut sortieren Shop arbeiten häufig mit recycelten Materialien.

Nachhaltig einkaufen statt Fast Fashion

Das Thema Fast Fashion ist in den letzten Jahren öfter im Fokus der Aufmerksamkeit, und es ist großartig, dass diese Aufklärung immer mehr Modemädchen und -jungs zu einem veränderten Konsum inspiriert hat. Am Anfang stehen immer das Umdenken und der Wille, etwas zu verändern. Dann aber braucht man gute Shops, in denen man sein Vorhaben auch wahr werden lassen kann. Kleidungsladen ist eine dieser Adressen. Hier kannst du dir eine nachhaltige Garderobe zusammenstellen und sogar eine Capsule Wardrobe planen. Was ist das? Das sind Kleidungsstücke, die alle miteinander harmonieren und kombiniert werden können. So passiert es Dir auch nicht mehr, dass Du vor dem vollen Kleiderschrank stehst und nichts anzuziehen findest. Das ist der wesentliche Unterschied zwischen Fair Fashion und Fast Fashion: Man kauft bewusst und dadurch seltener und spart so am Ende Geld. Die Teile sind hochwertig und halten deutlich länger.

Das Besondere am Kleidungsladen:

  • Du kannst Dich hier von Kopf bis Fuß aus einer Hand einkleiden.
  • Auch für die nötige Pflege ist gesorgt – Deine Haut jubelt schon.
  • Ab 50 Euro wird versandkostenfrei geliefert.
  • Im Sale findest Du immer wieder tolle Schnäppchen.

Schau gleich mal rein in den Kleidungsladen und finde Deinen neuen Style!

Menü