Experiment: Rote Hennafarbe CACA ROUGE von LUSH

Geschrieben von:

|

Experiment: Rote Hennafarbe CACA ROUGE von LUSH
5 (100%) 1 vote[s]

LUSH Henna CACA ROUGE

NatĂŒrliche HaarfĂ€rbung mit Henna ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Da sich die Farbe mit dem natĂŒrlichen Farbton des Haares verbindet, kann man vorher nie wissen, wie die fertige Farbe spĂ€ter dann wirklich aussieht. Ich, Katja, habe das Experiment gewagt und zeige dir hier meinen Selbstversuch mit dem frechen CACA ROUGE von LUSH.

LUSH Henna CACA ROUGE vorher

Hier zunĂ€chst die Zutatenliste fĂŒr eine erfolgreiche HaarfĂ€rbung:

  • ausreichend Henna je nach HaarlĂ€nge (bei mir waren es 1,5 Blöcke)
  • ein Paar Einmalhandschuhe
  • ein hitzebestĂ€ndiges SchĂ€lchen
  • pro Hennablock etwa 0,5 l Wasser
  • Kochlöffel zum RĂŒhren der Masse
  • Dunkle oder alte TĂŒcher
  • Klarsichtfolie
  • Shampoo & SpĂŒlung zum Auswaschen
LUSH Henna CACA ROUGE Zutaten

Henna anrĂŒhren: So geht’s!

  1. Hennablock in StĂŒcke brechen und in hitzebstĂ€ndiges SchĂ€lchen geben
  2. Wasser erhitzen und ĂŒber das Henna gießen
  3. Abwarten, bis die Kakaobutter schmilzt (das kann einige Minuten dauern)
  4. anschließend die Masse mit dem Kochlöffel glattrĂŒhren (Achtung, die Masse sollte nicht zu flĂŒssig sein, eher fester als Joghurt, sonst gibt es eine Riesen-Sauerei!)
LUSH Henna CACA ROUGE AnrĂŒhren

Es wird ernst: Farbfinale!

  1. Gummihandschuhe anziehen
  2. das noch warme Henna auf dein sauberes, trockenes Haar auftragen (StrĂ€hne fĂŒr StrĂ€hne vom Ansatz bis zur Spitze)
  3. nach dem Auftragen Frischhaltefolie um das Kunstwerk
  4. etwa 1 – 2,5 h warten (bei mir waren es 2,5 h)
  5. sorgfĂ€ltig ausspĂŒlen (mind. 2 Mal) und mit SpĂŒlung veredeln (ich hatte REHAB-Shampoo und HAPPY-HAPPY-JOY-JOY-Conditioner von LUSH)
  6. Haare trocknen und stylen

Das Ergebnis

Wie du siehst, solltest du einiges an Zeit mitbringen, um die Farbe gut einwirken zu lassen. Ansonsten war die Anwendung auf jeden Fall dank guter Anleitung gar kein Problem. Besonders ĂŒberrascht war ich vom Farbergebnis – durch mein dunkelblondes bis hellbraunes Haar bin ich fest davon ausgegangen, maximal einen leichten Farbschimmer zu erhalten. Wie ihr auf meinem Foto jedoch seht, ist die Farbe sehr intensiv und leuchtend geworden. Ein wirklich aufregendes Ergebnis mit tollen lebendigen Farbreflexen.

Hier kannst du die Hennafarbe CACA ROUGE kaufen »

LUSH Henna CACA ROUGE Ergebnis
Vorheriger Beitrag
Vegane Körperpflege fĂŒr den Mann von The Brooklyn Soap Company
NĂ€chster Beitrag
Vegane Bio-Weinschorle von SchlĂŒkk

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Das sieht ganz, ganz toll aus! Ich nutze immer Caca Brun.

Antworten

Hallo 🙂
FĂ€rbe auch schon seit Jahren nur mehr mit Lush Henna. Mein Problem – ich bekomm es nicht KlĂŒmpchen-frei hin. Ich reibe es sogar weil das mit dem Block-schmelzen nicht geht. Brauch ich einfach mehr Geduld – wie du oben schreibst das dauert bis die Butter zergangen ist?
Lg Anna

Antworten

    Hallo Anna,
    das Experiment liegt schon lĂ€nger zurĂŒck, aber ich versuche mal, mich zu erinnern. 😀 Du schreibst, dass Du den Block sogar reibst – damit sollten eigentlich wirklich keine grĂ¶ĂŸeren KlĂŒmpchen mehr enthalten sein?! Mein Tipp wĂ€re schon beim Schmelzen mehrfach zu rĂŒhren, um die Masse besser einzuschmelzen. Vielleicht ist das Wasser auch nicht heiß genug oder Du musst tatsĂ€chlich lĂ€nger warten. Es könnte natĂŒrlich auch an der Konsistenz vom Henna selbst liegen. Hier vielleicht mal bei Lush oder dem entsprechenden Hersteller nachfragen. Übrigens sind kleinere KlĂŒmpchen fĂŒr das Farbergebnis kein Problem so lange die Hauptmasse schön cremig ist – nur eventuell etwas unangenehm in der Anwendung. Viel Erfolg!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

MenĂŒ