🥇Baum-Anzuchtset „Flieder“ · Veganliebe
  1. Home
  2. Lifestyle
  3. Garten & Outdoor
  4. Pflanzen
  5. Baum-Anzuchtset „Flieder“

Baum-Anzuchtset „Flieder“

17,80 

Auf margreblue.de ansehen*

Zur Wunschliste hinzufĂĽgen
Zur Wunschliste hinzufĂĽgen
Anzeige

Der märchenhaft duftende und liebreizend anzusehende Flieder, ist nicht nur ein willkommener Bote des Frühlings, er steht ebenso seit jeher für die romantische Liebe, für zarte Unschuld, Treue und aufrichtige Freude, weswegen sich Flieder immer als willkommenes Mitbringsel für ein duftendes Gastgeschenk oder als fröhlich-erheiternde und wohlriechende Tischdekoration zu Festivitäten eignet. Aber auch als romantische Blumenbotschaft für den liebsten Menschen eignet sich Flieder ausgezeichnet, da ein Blumenstrauß mit Flieder für die ersten zarten Bande und den strahlenden Beginn einer gerade frisch erblühenden Liebe symbolisiert.

Die wohlduftenden ätherischen Öle des Flieders wurden damals wie heute zur Herstellung von hochwertigen Parfüms verwendet. Doch der Flieder kann noch mehr als mit seinem betörenden Bouquet die Sinne zu verzaubern und „Portale in andere Welten zu öffnen“, er hat nämlich überdies heilende Kräfte und wirkt tonisierend, beruhigend, antineuralgisch, schmerzlindernd und fiebersenkend. Flieder enthält zahlreiche wertvolle Wirkstoffe, wie ätherische Öle, Bitterstoffe, Farnesol, Alpha-Pinene, Anisalehyde und Syringin, die ihm seine heilenden Kräfte verleihen. So eignet sich die Rinde und die Frucht des Flieders als Fiebermittel und die Blätter wurden sogar zur Behandlung von Malaria eingesetzt. Das aromatische Fliederöl wirkt antibakteriell, wohltuend und entspannend und kann daher äußerlich angewendet beispielsweise  Beschwerden bei Ischias, Rheuma und Gicht lindern und eignet sich ausgezeichnet zur Hautpflege. Auch wohlduftender Tee lässt sich aus Flieder zubereiten, der bei Verdauungsbeschwerden, Durchfall, Fieber, Munschleimhautentzündungen, Schluckauf und Schmerzen helfen kann und die Nerven beruhigt.

Die Blüten des Flieders sind essbar und schmecken leicht bitter. So eignen sich die anmutigen Blüten auch als farbenfrohe Dekoration von Speisen und Desserts, doch auch exklusive Fliedergelees oder wohlschmeckender Fliedersaft lassen sich aus der vielseitigen Pflanze zaubern. Der zu der Familie der „Ölbaumgewächse“ gehörende Flieder, stammt aus dem südosteuropäischen und asiatischen Raum von wo aus er sich über die Handelswege schnell und weitläufig in Europa verbreitete und heute zu den beliebtesten Gartenpflanzen überhaupt zählt. Bis zu stolzen 7 Metern kann der Flieder hoch werden und wächst problemlos auch in städtischer Umgebung sowohl im Garten, als auch auf dem Balkon oder auf der Terrasse und kann anfangs auch auf der Fensterbank kultiviert und später umgetopft werden. Der anspruchslose Flieder gedeiht sowohl auf Sandböden als auch auf kalkhaltigem oder saurem Boden und ist einfach zu ziehen. Im Nu belohnt er seinen Gärtner mit seinem überwältigenden Duft und seiner umwerfenden Schönheit, die harmonisierend und angenehm auf jede Umgebung wirken und ein ganz besonders Flair erzeugen.

Lieferumfang Komplett-Set:

  • Unbehandeltes Saatgut „Flieder“
  • 100 % torffreie Kokoserde (0,5 Liter Quellsubstrat-Tablette)
  • 100 % biologisch abbaubarer Blumentopf aus nachwachsender Kokosfaser (0,5 Liter)
  • veganer Upcycling-Bio-DĂĽnger – „pimp my gärtchen“
  • Leicht verständliche Anbau-Anleitung

Was beinhaltet unser Anzuchtset“?

Unser Anzuchtset enthält alles, was Du zum Anpflanzen benötigst. Es besteht aus hochwertigen Bio-Forstsamen der Bäume Deiner Wahl für mehrfachen Anbau, reichhaltiger und 100 % torffreier Blumenerde aus Kokosfaser, Bio-Dünger „pimp my gärtchen“ und einem wiederverwendbaren und 100 % kompostierbaren Pflanzentopf aus Kokosfaser. Selbstverständlich liegt eine gut verständliche Anpflanz-Anleitung für die erfolgreiche Kultivierung des Baumes, der Packung bei.

Wie funktioniert der Anbau?

Der Eigenanbau von Bäumen mit unseren Anzucht-Sets ist simpel und für Jedermann selbst ohne Vorkenntnisse spielend einfach zu bewältigen. In nur wenigen Handlungsschritten glückt die Aussaat zuverlässig und schon bald kannst Du Dich über Deinen Baum in bester Bio-Qualität freuen.

Uns so einfach geht’s:

  • Blumentopf auf einem Untersetzer platzieren
  •  Das Kokosfaser-Quellsubstrat in den Topf legen und Bio-DĂĽnger hinzugeben
  •  Ca. 200 ml lauwarmes Wasser auf das Quellsubstrat geben und quellen lassen bis es sein maximales Volumen erreicht hat.
  • Die Baum-Samen einen kurzen Augenblick mit etwas heiĂźem Wasser ĂĽbergieĂźen
  • Saatgut ca. 1 – 2 cm in die Erde pressen
  • GroĂźzĂĽgig AngieĂźen fĂĽr gute Keimung
  • Halbschattigen Standort wählen um ausreichend Tageslicht zu gewährleisten, aber direkte Sonneneinstrahlung vermeiden
  • Täglich GieĂźen!
  • Die restlichen Samen sollten lichtgeschĂĽtzt, kĂĽhl, luftdicht und trocken gelagert werden. So können die Samen problemlos längere Zeit gelagert und mehrfach angebaut werden.
*Bei dem markierten Link handelt es sich um einen Sponsored oder Affiliate-Link. Zuletzt aktualisiert am 05/03/2021 um 01:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren

MenĂĽ