1. Geltungsbereich

1.1 Veganliebe stellt auf ihrem Internetauftritt (www.veganliebe.de) Endverbrauchern (‚ÄěNutzern‚Äú) kostenlos Produkt- und Dienstleistungsinformationen (‚ÄěAngebote‚Äú) von Drittfirmen (‚ÄěPartnern‚Äú) zur Verf√ľgung (‚ÄěService‚Äú).

1.2 Die Nutzungsbedingungen unter Ziffer I. und III. gelten gegen√ľber allen Nutzern des Service.

2. Angebote und Vertragsverhältnisse

2.1 Veganliebe stellt mit den Angeboten lediglich Informationen der Partner f√ľr die Nutzer zur Verf√ľgung. Veganliebe und die Partner betreiben ihre jeweiligen Internetauftritte im √úbrigen unabh√§ngig voneinander.¬†Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Website um eine reine Werbeseite und nicht um einen Online-Shop handelt. Sie k√∂nnen √ľber diese Seite keine Kaufvertr√§ge √ľber die dargestellten Artikel abschlie√üen und auch keine pers√∂nliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. √úber diese Seite werden Sie zu den entsprechenden Verk√§ufern bzw. deren Online-Shops weitergeleitet. Kaufvertr√§ge k√∂nnen Sie erst in dem jeweiligen Online-Shop mit dem jeweiligen Verk√§ufer abschlie√üen.

2.2 Veganliebe distanziert sich ausdr√ľcklich von den Internetauftritten der Partner, zu denen Links auf von Veganliebe betriebenen oder gehosteten Internetauftritten f√ľhren. Veganliebe hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten sowie deren Unterseiten.

2.3 Veganliebe beh√§lt es sich vor, Teile der angezeigten Angebote oder alle Angebote ohne gesonderte Ank√ľndigung zu ver√§ndern, zu erg√§nzen, zu l√∂schen oder die Ver√∂ffentlichung zeitweise oder endg√ľltig einzustellen.

2.4 Die dargestellten Angebote der Partner sind keine Angebote von Veganliebe. Durch die Nutzung des Service entsteht zwischen dem Nutzer und Veganliebe keine vertragliche Beziehung in Bezug auf die Angebote. Vertr√§ge √ľber den Erwerb der in den Angeboten dargestellten Produkte oder Dienstleistungen werden ausschlie√ülich zwischen dem Nutzer und dem Partner geschlossen. Insoweit k√∂nnen Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen des jeweiligen Partners zur Anwendung kommen.

2.5 Bei Interesse an einem Angebot wird der Nutzer zu dem Internetauftritt des Partners weitergeleitet, von dem das betreffende Angebot stammt. Der Nutzer ist verpflichtet, vor einem Vertragsschluss mit dem Partner alle f√ľr den Vertragsschluss ma√ügeblichen Informationen und deren Aktualit√§t anhand der Angaben des betreffenden Partners selbst nachzupr√ľfen. Dies gilt insbesondere f√ľr die Angaben zum aktuell g√ľltigen Verkaufspreis.

3. Schutzrechte

3.1 Alle Daten, Informationen, Suchergebnisse und Texte der von Veganliebe betriebenen Internetseite genießen urheberrechtlichen Schutz nach dem Urhebergesetz. Die Vervielfältigung, Verbreitung und Bearbeitung ganz oder teilweise sind nur mit schriftlicher Genehmigung von Veganliebe gestattet. Jede nicht genehmigte Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung, öffentliche Zugänglichmachung und/oder öffentliche Wiedergabe stellt einen Urheberrechtsverstoß gegen dar und wird urheberrechtlich verfolgt.

3.2 Veganliebe weist den Nutzer darauf hin, dass die in den Internetauftritten der Partner aufgef√ľhrten Firmennamen, Marken, Logos und/oder Produktbezeichnungen ebenfalls rechtlich gesch√ľtzt sind.

3.3 Die auf www.veganliebe.de angezeigten Angebote der Partner dienen lediglich der Information des Nutzers und d√ľrfen vom Nutzer ausschlie√ülich f√ľr private Zwecke verwendet werden. Der Nutzer ist nicht berechtigt, die Angebote auf einen Rechner und/oder Datentr√§ger herunterzuladen. Das wiederholte und systematische Herunterladen auch von nach Art und Umfang nur unwesentlichen Teilen der Angebote steht dem Herunterladen eines nach Art und Umfang wesentlichen Teils der Angebote gleich. Das Ausdrucken der Angebote ist nur f√ľr private Zwecke und nur in dem hierf√ľr zwingend erforderlichen Umfang erlaubt. Die Angebote d√ľrfen nur in begrenztem Umfang ausschlie√ülich an Privatpersonen zu privaten Zwecken weitergegeben werden. Jegliche Nutzung der Angebote zu gesch√§ftlichen Zwecken, insbesondere die gewerbliche Nutzung, ist ausgeschlossen.

4. Gewährleistung

4.1 Veganliebe ist bem√ľht, ausschlie√ülich inhaltlich richtige und rechtlich einwandfreie Angebote anzuzeigen.

4.2 Veganliebe √ľbernimmt jedoch keinerlei Gew√§hr f√ľr die Aktualit√§t, Korrektheit, Zul√§ssigkeit, Vollst√§ndigkeit und Qualit√§t der dargestellten Angebote.

4.3 Veganliebe √ľbernimmt ferner keine Gew√§hr daf√ľr, dass die dargestellten Angebote zu den angegebenen Konditionen bei den betreffenden Partnern tats√§chlich erworben werden k√∂nnen.

4.4 Veganliebe ist bem√ľht, ihren Service technisch fehler- und st√∂rungsfrei zu erbringen, beh√§lt sich aber vor, einen frei bestimmbaren Zeitabschnitt zur Behebung technischer Probleme zu verwenden.

4.5 Veganliebe √ľbernimmt keine Gew√§hr f√ľr die Funktionstauglichkeit und Kompatibilit√§t der Internetauftritte der Partner sowie von Systemen, Programmen, etc., die nicht Teil des Internetauftritts www.veganliebe.de sind und auf die Veganliebe keinen Einfluss hat.

5. Aktualität von Preisen

5.1 Veganliebe bem√ľht sich um eine m√∂glichst hohe Aktualit√§t der angezeigten Preise. Allerdings k√∂nnen sich die Preise, welche die Partner f√ľr ihre Produkte verlangen, seit der jeweils letzten Aktualisierung der Datens√§tze auf www.veganliebe.de im Internetauftritt des Partners bereits ver√§ndert haben. Entscheidend f√ľr den Verkauf ist daher der tats√§chliche Preis des Produktes, der zum Zeitpunkt des beabsichtigten Kaufs im Internetauftritt des Partners angezeigt wird.

5.2 Aus technischen Gr√ľnden ist es nicht m√∂glich, eine Aktualisierung der Preise in Echtzeit vorzunehmen. In Ausnahmef√§llen kann es daher vorkommen, dass die angezeigten Produkte nicht zu dem auf www.veganliebe.de angegebenen Preis erworben werden k√∂nnen oder diese g√§nzlich oder in einer bestimmten Variante (Gr√∂√üe, Farbe etc.) nicht mehr erh√§ltlich sind.

Schlussbestimmungen

2.1 Diese Nutzungsbedingungen und die Rechtsbeziehungen zwischen Veganliebe und dem Nutzer unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2.2 Sollten einzelne Klauseln dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der √ľbrigen Klauseln nicht ber√ľhrt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame Klausel durch eine wirksame Klausel ersetzen, die der unwirksamen Klausel in rechtlicher, wirtschaftlicher und tats√§chlicher Hinsicht m√∂glichst nahe kommt.

2.3 Ausschlie√ülicher Gerichtsstand ist ‚Äď soweit gesetzlich zul√§ssig ‚Äď Richmond Hill, Kanada.

Men√ľ